Schüler*innen, Eltern, zukünftige Eltern, Lehrer*innen - wer denkt wie über Schule und Bildung?

Insbesondere die zukünftigen Eltern spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Schullandschaft: welche Schulformen bevorzugen die Eltern? Welche Abschlüsse wünschen sie sich für ihr Kind? Wie groß ist der Bedarf an Betreuungsangeboten? Welche Profile wünschen sich Eltern?

All diese Fragen lassen sich nicht durch einen Blick auf die Vergangenheit beantworten. Mehr Planungssicherheit geben Ihnen Befragungsergebnisse. Wir bieten Ihnen daher an, im Rahmen einer Schulentwicklungsplanung auch entsprechende Befragungen durchzuführen. Wir sind dabei flexibel in Bezug auf Umfang und Art der Fragestellungen. Wir sichern durch unsere empirischen Fachkenntnisse ab, dass Ihre Gedanken entsprechend wissenschaftlich umgesetzt werden. Uns ist es wichtig, die Fragestellungen mit Ihnen gemeinsam zu erarbeiten - denn es sollen die bei Ihnen vor Ort jeweils brennenden Themen sein, zu denen eine Befragung durchgeführt wird.

Wir bieten Ihnen die Durchführung schriftlicher oder Online-Befragungen an.